TUI Cars Erfahrungen – Top oder Flop?

Auto von TUI Cars am Strand Mallorca

Bei unserem letzten Urlaub auf Mallorca haben wir positive Erfahrungen mit TUI Cars gemacht und können diesen Anbieter nur weiterempfehlen. Wie wir ausgerechnet auf TUI Cars gekommen sind? Dank der zahlreichen positiven Bewertungen im Internet. Also wollten wir auch selbst diesen Mietwagenanbieter unter die Lupe nehmen – und waren positiv überrascht!
Bei der Autovermietung vor Ort, in unserem Fall Europcar, konnten wir gleich zwischen mehreren Autos auswählen. Als Kategorie haben wir die Kompaktklasse gebucht. Schnell wurde uns klar, dass es sich bei TUI Cars um einen Premiumanbieter handelt, der durch zahlreiche Qualitätsmerkmale wie zum Beispiel eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung überzeugen konnte.

Was bietet TUI Cars?

TUICars BannerTUI Cars ist eine Marke der TUI Deutschland GmbH, die in Hannover ansässig ist. Dabei handelt es sich um ein Tochterunternehmen des weltweit agierenden Touristikkonzerns TUI Group. Kunden in über 80 Ländern hatten bereits die Gelegenheit, positive Erfahrungen mit TUI Cars zu machen.

TUI Cars bietet für bestimmte Reisegebiete wie beispielsweise Mallorca, Gran Canaria, Andalusien oder sogar einige Städte in den USA besonders kostengünstige Angebote. Das Mietwagenangebot von TUI Cars ist riesig und es ist für jeden Reisenden etwas dabei. Kunden von TUI Cars können Kleinwagen, Mittelklasse, Minibus, Cabrio, SUV, Luxuswagen und Motorrad mieten. Außerdem besteht die Möglichkeit über TUI Camper ein Wohmobil oder über TUI Villas ein ganzes Hausboot zu buchen.

TUI Cars ist ein wahrer Premiumanbieter, der durch seine Qualitätsmerkmale und die positiven Erfahrungen seiner Kunden bekannt ist. Das Rundum-sorglos-Versprechen des Anbieters beinhaltet u.a. die folgenden Vorteile:

  • Vollkasko ohne Selbstbeteiligung,
  • Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung,
  • die Möglichkeit bis zu 24 Stunden vorher kostenlos zu stornieren,
  • Tankregelung voll/voll,
  • Möglichkeiten zur Umbuchung,
  • Geld-zurück-Garantie und
  • die Zusammenarbeit mit seriösen Anbietern.

Mit TUI Cars ist bereits alles im Voraus geklärt und der Urlaub kann gleich am Mallorca Flughafen beginnen, ohne Sorge um die Übernahme oder zusätzliche Versicherungen.

Unsere Erfahrung mit TUI Cars

Was uns bei TUI Cars besonders beeindruckt hat, sind unter anderem Vollkasko- und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung. Wer möchte sich schon im Urlaub um mögliche Kratzer oder sogar Diebstahl machen? Auf einer Insel wie Mallorca kann es nämlich schnell passieren, dass der Wagen einige Kratzer abbekommt. Bei einigen Anbietern kann das ziemlich teuer werden. Selbst wenn nichts passiert, ist es die Sorge um die Mietwagenübernahme und mögliche Kratzer, die einem schnell die Stimmung verderben kann. Nicht aber bei TUI Cars, denn Kunden bleiben im Falle eines Schadens auf keinerlei Kosten sitzen, sondern können stattdessen ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.

Unseren Erfahrungen mit TUI Cars nach wird alles bei der Buchung des Mietwagens geklärt und von der Übernahme ab verläuft alles reibungslos. Da bereits alles im Voraus abgesichert ist, muss keine weitere Versicherung am Flughafenschalter abgeschlossen werden. Übrigens wird auch nicht versucht, mit Nachdruck noch weitere Versicherungen zu verkaufen. Zusätzliche Leistungen und aufdringliche Mitarbeiter gibt es bei TUI Cars nicht – und genau das ist ein wesentlicher Vorteil der Buchung.

Auch die Möglichkeit, von zu Hause aus zu buchen, ist eine große Erleichterung. Es sind eigentlich immer günstige Angebote für viele Länder zu finden. Eine übersichtliche Gestaltung der Preise ermöglicht es den Kunden, den passenden Mietwagen unter den entsprechenden Voraussetzungen schnell zu finden. Wir haben uns für das Leistungspaket Gold entschieden, das uns unsere Mallorca Reise wesentlich erleichtert hat.

Nachdem wir nun eigene Erfahrungen mit TUI Cars gemacht und den Anbieter genauer auf den Prüfstand gestellt haben, können wir über diesen Mietwagenanbieter nur Positives berichten. Wir haben ausschließlich sehr gute Erfahrungen mit dem Anbieter aus Hannover gemacht und können die Buchung eines Mietwagens dort nur empfehlen.

14 thoughts on “TUI Cars Erfahrungen – Top oder Flop?

  1. TUI cars ist der beste Anbieter auf Mallorca. Die Autovermietungen zocken einen nicht noch mit irgendwelchen Extras ab. Können wir nur empfehlen.

  2. wir buchen jedes Jahr TUI Cars für unseren Mallorca Urlaub. Der Kundenservice ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben vergessen einen Kindersitz dazu zu buchen, dieser wurde nach der Buchung problemlos hinzugefügt. Alles bestens!

  3. wir haben auch bisher nur sehr gute Erfahrungen mit TUI Cars gemacht. Bei dem Anbieter hat immer alles wunderbar funktioniert und man bekommt nicht noch zusätzliche Versicherungen verkauft. Wichtig: Nichts zusätzlich abschließen, bei TUI Cars ist alles inklusive!!

  4. Wir haben dieses Jahr einen Kurzurlaub auf Mallorca und jetzt gerade die letzten Tage auf Fuerteventura mit TUI Cars verbracht. ich kann nur sagen, dass alles bestens geklappt hat und wir sehr zufrieden waren. Der Preis war recht günstig und wir hatten natürlich auch die Vollkaskoversicherung inklusive. Können daher den Anbieter guten Gewissens weiterempfehlen.

  5. Wir buchen seit 5 Jahren immer TUI Cars für unseren Urlaub und wurden bisher noch nicht enttäuscht. Einmal mussten wir einen Schaden abwickeln, war aber kein Problem. TUI hat die Selbstbeteiligung übernommen, das war ziemlich gut.

  6. Letztes Jahr waren wir mit einem Mietwagen von TUI Cars auf Madeira unterwegs. War alles super. Werden wir dieses Jahr auch auf Fuerteventura und Kreta nutzen. Denke da wird dann aber auch alles bestens klappen!

  7. Auf Fuerteventura ist es echt super mit TUI Cars. Einmal hatten wir auch schon in Portugal an der Algarve mit dem Anbieter einen Mietwagen. Damals war das glaube ich über Hertz und auch alles einwandfrei!

  8. Wir haben bisher immer in Sardinien und Kreta unseren Mietwagen über TUI Cars gebucht. Bisher hatten wir zum Glück noch nie einen Schaden, sodass wir nichts über die Versicherung abwickeln mussten. Aber was wir trotzdem positiv fanden, dass nie versucht wurde uns noch zusätzlich etwas zu verkaufen. Was man da von anderen Anbietern hört ist nicht so toll und sollte meiner Meinung nach auch in der kompletten Branche verboten werden.

    1. Die Autovermieter verdienen damit aber halt natürlich noch zusätzliches Geld. So Anbieter wie TUI Cars oder Sunnycars legen da halt recht viel Wert drauf, dass so etwas nicht passiert. Damit würden die risikieren, dass sie nicht mehr über deren Webseiten verkauft werden. Das kann sich ein Anbieter in einer Urlaubsregion nicht leisten. Und natürlich versuchen die es einfach oder auch etwas dem Kunden unterzuschieben in der Hoffnung er merkt es gar nicht.

  9. Wir haben unseren Mietwagen in Südafrika über TUI Cars gebucht, weil wir was gutes bei den Versicherungen haben wollten. Die Anmietung war über Europcar und die Gruppe N, weil wir auch bisschen Safari machen wollten. Hat alles sehr gut geklappt, die Versicherungen mussten wir aber zum Glück nicht in Anspruch nehmen.

  10. Seit Jahren buchen wir TUI Cars. Jährlich auf Mallorca und wir hatten sogar auch schon einen Mietwagen für unseren USA Roadtrip gebucht. Wir können nur positives berichten, hat nämlich bisher immer alles sehr gut geklappt.

  11. Einfach nur gut bei tui cars. Die Qualität stimmt absolut. Wir haben das Auto telefonisch über die Hotline gebucht. Sehr geduldige Mitarbeiterin und alle Fragen wurde direkt beantwortet. Freuen uns schon auf den Urlaub!

  12. Wir sind auch sehr zufrieden mit unserer Mietwagen gewesen. Haben ein Auto aus der Gruppe C über AVIS gebucht und alles sehr gut. Die Mitarbeiter waren freundlich und sehr hilsbereit. Auch deutsch konnte man sprechen. Abholung war Fuerteventura.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.