AVIS Gruppe G

Mietautos stehen auf Parkplatz

Wer sich bei AVIS für die Buchung eines Fahrzeugs aus der Gruppe G entscheidet, der kann sich auf ein Premiumfahrzeug freuen. Der Autovermieter AVIS ist vor allem für exzellent ausgestattete und neue Fahrzeuge bekannt. Die Flotte kann natürlich von Zeit zu Zeit etwas variieren, jedoch sind die unten genannten Fahrzeuge sehr häufig auf den Stationsparkplätzen zu finden. Warum sich die Buchung lohnt und welche Autos dir zur Verfügung stehen, zeigen dir wir in diesem Artikel.

 

Mercedes C-Klasse

Selbstverständlich darf bei Premiumlimousinen keinesfalls die C-Klasse vom Stuttgarter Autobauer fehlen. Die aktuelle Generation präsentiert sich in typisch eleganter und sportlicher Form. Dies macht sich dank der verbauten Hinterradlenkung bemerkbar, denn damit ist ein absolut agiler und dynamischer Fahrstil möglich. Und das obwohl die Räder im Heck gerade einmal um 2,5 Grad einschlagen. In der Fahrzeugflotte von AVIS ist die C-Klasse in verschiedenen Motorisierungen vorhanden. Beispielsweise können sich Kunden neben eines sparsamen C180 auch auf einen kraftvollen aber effizienten C220d Motor freuen. Aber nicht nur die kraftvollen und sparsamen Motoren sind Grund zur Freude, sondern auch die üppige Ausstattung. Neben einem Head-up-Display welches direkt die wichtigsten Informationen in das Sichtfeld des Fahrers spielt, gibt es auch hochmoderne Digital-Light-Scheinwerfer im Fahrzeug.

 

Mercedes CLA

Neben der C-Klasse ist noch ein weiteres Highlight mit dem CLA in der Fahrzeuggruppe G bei AVIS eingruppiert. Wer bereits den CLS von Mercedes kennt, der wird eine verblüffende Ähnlichkeit der beiden Fahrzeuge feststellen. Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet der Schwabe nun einiges mehr an Platz für alle Mitfahrer. Neben einem vergrößerten Raumangebot ist auch die Bedienung deutlich einfacher und hochmodern geworden. Mittels Spracheingabe und Gesten kann der Fahrer einige Einstellungen vornehmen. Das lange durchgehende Display von der linken bis zur rechten Seite im Auto unterstreichen den modernen Charakter bestens. Besonders positiv ist, dass man sich alle Anzeigen selbst konfigurieren kann. Auch bei den Motoren kann der CLA selbstredend überzeugen. Von schwachen 136PS bis sportlichen und durchzugsstarken 224PS ist alles dabei. Wer gerne etwas zügiger unterwegs ist, wird von der ausgezeichneten Straßenlage des CLA schnell überzeugt sein. Die zahlreich verbauten Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer dabei bestmöglich. Das Fahrwerk des CLA ist übrigens nicht sonderlich hart abgestimmt, sondern ist vielmehr auf komfortables Fahren ausgelegt.

 

VW Tiguan

Ebenfalls in der Fahrzeugkategorie G bei AVIS ist der VW Tiguan von Volkswagen zu finden. Auffällig hier ist vor allem auch, dass gerade der Wolfsburger mit starken Motorsierungen und hochwertiger Ausstattung auf den Parkplätzen der Stationen zu finden ist. Besonders positiv ist die gute Kombination aus Verbrauch und dennoch einiges an Kraft unter der Motorhaube. Auch der Fahrkomfort lässt keinesfalls zu Wünschen übrig. Die adaptive Dämpferregelung sorgt für einen hohen Komfort für alle Insassen, egal ob Bodenwellen oder zügige Fahrten durch die Kurven. Das Fahrwerk ist optimal abgestimmt und sorgt durchgehend für die beste Abstimmung. Zusätzlich profitiert der Fahrer im Tiguan von der verbauten Progressivlenkung. Diese erleichtert beim Abbiegen oder Einparken den Lenkaufwand für den Fahrer erheblich.
Auch im Innenraum gibt es im Vergleich zum Vorgänger einige Neuerungen, denn auch bei VW werden die Cockpits immer digitaler. So lässt sich beispielsweise die Klimaanlage mittels eines berührungsempfindlichen Sliders einstellen. Altbackene Drehregler gehören damit endgültig der Geschichte an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.