Sixt CPAR

Sixt Audi A3 mit Bergpanorama

Der Autovermieter Sixt bietet einige unterschiedliche Mietwagenkategorien an. So auch die Kategorie CPAR, in der alle Mietautos im Bereich der Premium-Kompaktklasse mit Automatikgetriebe eingruppiert sind. Bei der Buchung eines solchen Angebots ist ein Automatik-Auto garantiert.
Meistens sind in den kleinen Fahrzeugklassen aber keine Automatikfahrzeuge vorhanden. Die Chancen stehen für dich gut, ein kostenfreies Upgrade in eine höherwertigere Klasse zu erhalten. Darauf zu spekulieren lohnt sich aber nicht, denn abhängig von der Größe der Station und Auslastung, hat Sixt genug Mietwagen auf dem Hof bereitstehen. Deine Buchung kann dann klassengerecht bedient werden.

➤Jetzt zur SIXT AKTIONSSEITE

Nun möchtest du sicherlich wissen, welche Fahrzeuge überhaupt der Mietwagen-Klasse CPAR angehören und wie die Praxiserfahrungen damit aussehen. Wir zeigen es dir.

Mietwagen-Experten Tipp:

Zur Buchung eines Sixt Mietwagens empfehlen wir die Sixt Akionsseite. Damit kannst du bis zu 10% sparen! ➤Hier gehts zur Rabattseite

Audi A3 Sportback

Ein Sixt Audi A3 fährt aus TunnelDer Audi A3 vom Ingolstädter Autobauer kommt derzeit wohl mitunter am häufigsten in der Kategorie vor. Unterschiedliche Motorisierungen sind ausreichend vorhanden, wie beispielsweise der 35TDI. Der sparsame Dieselmotor lässt sich problemlos bei kombiniertem Verkehr mit rund 5 Litern Diesel bewegen. Die 150PS sind völlig ausreichend, um den Audi auch flott auf der Autobahn beschleunigen zu können. In unserem Praxistest sind wir sogar weit über 1.000km mit dem A3 gefahren und waren bis zur letzten Minute begeistert. Wir können das Auto sowohl für Kurz- als auch Langstreckenfahrten uneingeschränkt empfehlen. In puncto Sonderausstattung wird bei Sixt auch nicht gespart. Der Audi A3 verfügt bei allen Mietautos von Sixt über ein bereits eingebautes Navigations- und Infotainmentsystem, Einparkassistenten und vielen weiteren Sonderausstattungen. Damit ist Spaß am Fahren mit dem Mietwagen garantiert.

A-Klasse

Heckansicht einer Sixt A-Klasse bei SonnenuntergangSixt bietet in CPAR auch die Mercedes A-Klasse an. Das aktuelle Modell kann vor allem mit einem deutlich großzügigeren Platzangebot punkten als der Vorgänger. Ähnlich wie beim Audi spart auch Sixt keinesfalls an Ausstattung, denn es ist praktisch alles verbaut was das Herz jedes Mietwagenkunden höherschlagen lässt. Spracheingabe, Navigationssystem, Spurhalteassistent und noch viele weitere nützliche Funktionen die den Fahrer auch bei längeren Fahrten hilfreich unterstützen. Einige Fahrzeuge verfügen sogar über die bei Mercedes optionalen LED-Scheinwerfer, die für noch bessere Sicht auch bei schwierigen Witterungsbedingungen sorgen. Das ist ein sehr großes Sicherheitsplus. Bei der Motorisierung sind überwiegend die Modelle mit dem 180d Dieselmotor und A200 vorhanden. Vereinzelt sind auch A-Klassen mit AMG-Line bei Sixt in der Mietwagenflotte.

BMW 1er

1er BMW vor einem AutohausWas wäre die Premium-Kompaktklasse von Sixt ohne den 1er BMW. Dieser ist bereits schon sehr viele Jahre immer mit der aktuellsten Modellgeneration in der Flotte. Auch der Wagen des Münchner Hersteller BMW kann uns überzeugen. Hochwertig verbaute Materialien und ein perfekt abgestimmtes Innenraumkonzept bestätigen diesen Eindruck. Direkt beim Platznehmen auf dem Stationsparkplatz fühlten wir uns sofort wohl im Auto. Auch wie bei den anderen Modellen ist viel Ausstattung zu finden. Klimaautomatik, Ledersitze, Rückfahrkamera, Navigationssystem – um nur einige Beispiele zu nennen. Wie bei den Kompakten üblich, werden diese eher mit den schwachen bis mittelstark motorisierte Antriebe an die Autovermietungen ausgeliefert. So verwundert es also nicht, dass gerade bei Sixt einige BMW 118i in der Flotte eingruppiert sind. Wer also ein Premiumfahrzeug für den nächsten Wochenendausflug sucht, der ist mit dem 1er BMW von Sixt absolut richtig bedient.

Audi Q2 Sport

Sixt hat in CPAR auch einen kleinen sportlichen SUV eingruppiert. Mit Lederlenkrad und Sportsitzen ist man richtig stilsicher und sportlich unterwegs. Allzu oft findet man das Auto in der Flotte allerdings nicht. Am ehesten steht der Audi noch auf Parkplätzen der großen Sixt Flughafenstationen. Beispielsweise findet man den Wagen mit einem 150 PS starken Diesel vor, der allerdings einiges zu bieten hat. Neben einem sehr geringen Verbrauch von rund 6 Litern, kann man den Audi problemlos bis über 200 km/h auf der Autobahn jagen. Das verbaute 7-Gang DSG harmoniert selbstverständlich in gewohnter Audi-Qualität mit allen Motorvarianten sehr gut. Ein paar Minuspunkte gibt es aber dennoch. Gerade beim Beschleunigen wünscht man sich häufiger ein etwas zügigeres Schalten durch die einzelnen Gänge. Wer besonders sportlich mit dem Q2 von Sixt unterwegs ist, wird sehr schnell merken, dass bei zügigen Fahrten der Audi enorm über die Vorderräder schiebt. Dank frühem Eingreifen des ESP kommt es aber daher zu keinen brenzligen Fahrsituationen. Zügige und enge Kurvenfahrten sind für den Audi dank einer tadellosen und zielgenauen Lenkung ein Kinderspiel. Ein echtes Platzwunder ist mit dem kleinen kompakten SUV nicht zu erwarten, dennoch haben auch größere Mitfahrer im Fondbereich ausreichend Platz. Wer auf Reisen sehr viel Gepäck dabei hat, sollte dann eher zu einem größeren Kombimodell, beispielsweise aus der Kategorie FWAR tendieren. Der Kofferraum fällt mit gut unter 300 Litern nicht sonderlich üppig aus.

Tipp für die Sixt CPAR Buchung: Flughafenstation für ein gutes Fahrzeug wählen.

Unsere persönlichen Erfahrungen mit Sixt CPAR sind sehr unterschiedlich. Bereits sehr häufig haben wir beispielsweise am Flughafen Stuttgart bei Sixt ein Auto aus dieser Fahrzeugklasse abgeholt. Immer wurden wir mit großer Auswahl und klassengerecht bedient. Gerade an Flughäfen ist die Fahrzeugauswahl meistens deutlich größer als an einer kleinen Station. Der Mitarbeiter von Sixt hat daher viel mehr Möglichkeiten, um mit einer Auswahl zu jonglieren.

One thought on “Sixt CPAR

  1. Der Audi A3 Sportback von Sixt ist einfach sehr cool! Bin den auch schon über längere Strecken gefahren, sehr sehr sparsam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.