7-Tipps für eine Sixt Mietwagenbuchung

Quelle: Sixt SE

Sixt ist die größte Autovermietung in Deutschland. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Fahrzeugmodelle und Klassen in der Flotte, so dass eine Mietwagen Buchung bei Sixt sehr attraktiv ist. Doch bei einer Buchung gilt es, alle Tipps und Tricks zu kennen, damit sich zusätzliche Kosten bei der Anmietung vermeiden lassen und du in keine Kostenfallen tappst.
Unsere sieben aufgeführten Experten-Tipps helfen dir bei einer kostengünstigen und entspannten Anmietung eines Mietautos bei Sixt.

 

1. Die richtige Bezahlweise

Bevor du einen Mietwagen auf der Webseite von Sixt buchst, solltest du dir im Klaren darüber sein, dass es verschiedene Möglichkeiten zur Bezahlung eines Mietwagens gibt.

Sixt bietet dir online zwei verschiedene Varianten an, „JETZT ZAHLEN“ und „SPÄTER ZAHLEN“. Möglichkeiten der Bezahlung bei Sixt

Mit der Variante „JETZT ZAHLEN“, bei der du deinen ausgewählten Mietwagen direkt online bezahlst, also deine Kreditkarte direkt nach dem Buchungsabschluss belastet wird, hast du mit Sicherheit schon mal den günstigsten Preis gebucht. Du nimmst dir allerdings damit etwas Flexibilität, denn nur im Tarif „SPÄTER ZAHLEN“, kannst du deinen Mietwagen jederzeit kostenfrei stornieren. Das kann dann sinnvoll sein, wenn sich deine Pläne noch kurzfristig ändern können. Bei der Bezahlweise „JETZT ZAHLEN“ (auch Prepaid Tarif genannt), entfällt dir diese Option.

 

2. Nie ohne Versicherung buchen

Beim Thema Sicherheit solltest du keinerlei Kompromisse eingehen. Es ist enorm wichtig, dass du deinen Mietwagen richtig versicherst. Wir empfehlen dir immer die beste Versicherung auszuwählen.Versicherungen bei Sixt

Dazu gehört die Absicherung per Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung und idealerweise mit Glas- und Reifenschutz. Leider liegen viel zu häufig spitze Gegenstände auf der Straße, die selbst bei meinem Privatwagen schon unzählige Reifen zerstört haben. Bei einer Autovermietung wird solch ein Schaden schnell teuer, denn es werden zusätzliche Bearbeitungsentgelte erhoben. Solltest du das Hinzufügen einer Schutzoption bei der Online-Buchung aber vergessen haben, kannst du das problemlos am Mietwagenschalter nachholen.

Zusätzlich macht es auch Sinn, sich bereits vorab über notwendige Extras zu informieren. Ein Mobilitätsservice muss bei Sixt übrigens als ADAC-Mitglied nicht gebucht werden, denn die Services des ADAC sind nicht an das eigene Fahrzeug gebunden.

 

3. Sixt Standortzuschlag umgehen

Autovermietungen haben ein sehr ausgeklügeltes und dynamisches Preissystem, sodass ein Mietwagen an unterschiedlichen Stationen nicht immer gleich viel kosten muss. Sixt Standortzuschlag umgehen
Dabei spielt insbesondere die Lage der Mietwagenstation eine große Rolle. Vermeide daher nach Möglichkeit Stationen direkt am Flughafen, an Bahnhöfen oder an sogenannte 24-Stunden Stationen. Für Anmietungen an diesen Örtlichkeiten erhebt Sixt einen Standortzuschlag, der mit 21,5% auf den Mietpreis ordentlich ins Gewicht fällt. Leider gibt es auch keinerlei Option diesen Zuschlag zu umgehen.

Frage dich also vor der Buchung immer, ob auch eine andere Station für dich möglich wäre. Häufig ist die nächste Station nur wenige Kilometer entfernt und lässt sich vielleicht innerhalb von ein paar Minuten erreichen.

 

4. Preise vergleichen lohnt sich

Preise bei Sixt vergleichenHeutzutage ist es kein Problem mehr die Preise für einen Mietwagen schnell und einfach zu vergleichen, egal ob über den PC, Tablet oder das Handy, denn nahezu alle Seiten sind für diverse Endgeräte optimiert.

Bei Sixt hilft es häufig schon mit den Anmietdaten zu spielen. Bereits die Abholung oder Rückgabe des Mietwagens ein paar Stunden früher oder später, kann auf den Preis einen sehr großen Einfluss haben. Wenn du räumlich etwas flexibel bist und für deine Abholung und Rückgabe mehrere Stationen in Frage kommen, dann solltest du auch dort eine Preisanfrage starten. Probiere ruhig etwas aus, denn so lässt sich häufig sehr viel Geld sparen.

 

5. Die richtige Kategorie auswählen

„Geiz ist geil“ oder „Am falschen Ende sparen“ hat sich noch nie ausgezahlt.

Nichts ist ärgerlicher, als sich extra ein Auto zu mieten, welches aber hinterher für den angedachten Zweck nicht geeignet ist. Buche deinen Mietwagen also bedacht.Sixt Mietwagen im Parkhaus

Falls du beispielsweiße einen Mietwagen lediglich für ein paar Einkäufe in der Stadt am Wochenende benötigst, dann empfehle ich dir einen kostengünstigen Kleinwagen. Du wirst mir bei der Parkplatzsuche dankbar sein.Sobald du aber größere Sachen transportieren möchtest, eignet sich vor allem ein Kombi. Sixt bietet dazu in den Kategorie FWAR super Fahrzeugmodelle an. Wenn du zudem mit Kindern und Gepäck unterwegs bist, solltest du auf alle Fälle zu einem größeren Fahrzeug greifen.

Als weiteren Tipp empfiehlt sich auch genau auf die Fahrzeugkategorie zu achten. FDAR garantiert dir ein Fahrzeug mit Automatik, dabei ist das Auto aber genauso groß wie in FDMR.

Dadurch dass Sixt ausschließlich Premiumfahrzeuge vermietet, wirst du automatisch mit gebuchter FDMR Kategorie ein Mietwagen mit Automatikgetriebe erhalten. Bei der Buchung ist FDMR aber immer ein paar Euro günstiger.

 

6. Mietwagen auf Schäden prüfen

Gerade dann, wenn die Mietwagenübernahme am Schalter etwas Zeit in Anspruch genommen hat, wollen die meisten nur noch so schnell wie möglich losfahren. Aber genau jetzt ist nochmal Sorgfalt und Aufmerksamkeit gefragt, denn Viele machen jetzt einen entscheidenden Fehler.

Jeden Mangel, den du bei der Übernahme deines Mietwagens übersiehst, kann dir später für teures Geld in Rechnung gestellt werden.Sixt BMW330i Felge

Es lohnt sich den erhaltenen Mietwagen auf Herz und Nieren zu prüfen. Mache mit deiner Handykamera möglichst viele Fotos des Mietwagens aus verschiedenen Perspektiven und Belichtungswinkeln. Achte darauf, dass alle Schäden im Schadensprotokoll erfasst sind und lasse lieber mehr eintragen als eigentlich notwendig wäre. Viele Autovermietungen schauen bei der Rückgabe besonders genau hin. Ich empfehle dir vor allem Kotflügel, Stoßstange, Felgen und Außenspielgel genau zu betrachten.

Seit kurzem werden auch sehr gerne Steinschläge auf der Windschutzscheibe im Nachgang dem Mieter in Rechnung gestellt. Auch wenn das rechtlich nicht erlaub ist, stehen die Chancen hinterher sehr gut diesen Schaden doch nicht zahlen zu müssen. Schau dir die Scheibe dennoch gut vor der Abfahrt mit dem Mietwagen an, so lässt sich im Nachgang der unnötige Papierkram sparen.

 

7. Tankbeleg aufbewahren

Wenn du den Mietwagen vollgetankt zurückgeben musst, dann hast du bei der Buchung schon einiges richtig gemacht, denn das ist immer noch die beste Tankregelung. Falls die Autovermietung Sixt einem bei der Rückgabe unterstellt, der Mietwagen sei nicht ordnungsgemäß aufgetankt worden, dann hilft dir das Aufbewahren des Tankbelegs für einige Tage. Mach zudem bei der Rückgabe im Parkhaus auch noch ein Foto der Tankanzeige. Mit diesen Maßnahmen bist du auf alle Fälle auf der sicheren Seite.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.