Sunny cars Malaga Erfahrungen

Auto steht auf Straße am Meer

Malaga in Spanien ist immer eine Reise wert. Die Stadt liegt direkt an der Costa de Sol und zählt zu der zweitgrößten in Andalusien. Als beste Reisezeit gilt der Herbst, gerade dann, wenn man nur eine Städtetour machen möchte. Es hat zu dieser Zeit keine heißen 30 Grad mehr, aber es ist immer noch sonnig und angenehm warm. Wie immer vergeht die Zeit im Urlaub wie im Flug. Man sollte also vorab genau planen, was man sich ansehen möchte. Sehr viele Urlauber buchen in Malaga einen Mietwagen, um flexibel und ungebunden zu sein. So sind problemlos Ausflüge ins Umland oder an den Strand möglich. Als renommierter Anbieter für einen Leihwagen in Malaga gilt der Mietwagen-Broker Sunny cars. Der Broker hat bei einigen Autovermietern große Kontingente eingekauft und vermittelt diese mit sehr guten Versicherungs- und Inklusivleistungen an den Kunden weiter. Wir zeigen dir, warum du dich in Malaga auf alle Fälle für Sunny cars entscheiden solltest.

 

Wer ist Sunny cars?

Sunny cars ist ein sogenannter Mietwagen-Broker mit Firmensitz in München. Ein Broker kauft bei den Autovermietungen im Zielgebiet eine große Anzahl an Mietwagen Kontingenten ein und vermittelt diese an die Kunden weiter. Ein großer Vorteil von Sunny cars ist, dass die zusätzlichen Leistungen einen echten Mehrwert für dich als Kunden generieren. Sehr gute und transparente Versicherungen und viele Inklusivleistungen sind selbstverständlich. Beispielsweise zählen hierzu unlimitierte Kilometer, aber auch noch einige weitere Vorteile.
Sicherlich ist Sunny cars zwar nicht der günstigste Anbieter am Markt, aber die Vorteile überwiegen allemal. Was bei deiner Buchung eines Sunny cars Mietwagen in Malaga alles dabei ist, zeigen wird dir hier.

 

Warum du Sunny cars in Malaga buchen solltest

Das Leistungsversprechen von Sunny cars ist sehr groß. Kaum ein anderer Anbieter bietet von Haus aus solch ein umfangreiches Paket an Zusatzleistungen. Besonders positiv ist vor allem das große Versicherungspaket, welches auch landesspezifische Eigenheiten absichert. Daher musst du dich nicht vorab mit komplizierten Regelungen im Ausland auseinandersetzen. Wenn du über Sunny cars einen Mietwagen in Malaga buchst, dann sind folgende Leistungen selbstverständlich inklusive:

  • Vollkasko- und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Erstattung der Kosten bei Schäden an Reifen, Unterboden, Dach und Glas
  • Zusätzliche Haftpflichtversicherung von über 7,5 Millionen Euro
  • Immer unbegrenzte Kilometer und beste Tankregelung
  • Absicherung bei Einbruchschäden am Radio und Navigationssystem
  • Übernahme der Abschleppkosten durch Sunny cars
  • Verlust des Fahrzeugschlüssel und Papiere sind versichert
  • Keine Gebühr für die Schadensbearbeitung
  • Kundengeldabsicherung im Falle einer Insolvenz
  • Keine versteckten Kosten

 

Mietwagenexperten-Tipp: Wir empfehlen dir die Buchung eines Mietwagens über Sunny cars in Malaga. Auch wenn sehr häufig der Anbieter nicht der günstigste am Markt ist, sind die Leistungen nahezu unvergleichbar. Aktuell ist uns kein weiterer Mietwagen-Broker bekannt, der dem Kunden solch ein umfangreiches und sorgloses Gesamtpaket anbietet. Insbesondere sind die Leistungen alle sehr sinnvoll und keinesfalls eine Abzocke.

 

Erfahrungen mit Sunny cars in Malaga

Bei Sunny cars erfährt man erst nach der Buchung, welche Autovermietung den Mietwagen am Zielort in Malaga stellt. Das ist allerdings kein Problem, weil Sunny cars sehr hohe Qualitätsansprüche an die Autovermieter stellt. Wer diese nicht erfüllt, wird schnell aussortiert und ist bei Sunny cars nicht mehr im Angebot. Das garantiert dir als Kunde eine hohe Qualität. Wenn du deinen Leihwagen im Terminal abholen möchtest, dann solltest du den Filter auf der Webseite entsprechend setzen:

Damit bekommst du nur Anbieter angezeigt, welche den Mietwagenschalter und das Parkhaus direkt am Flughafen betreiben. Eine Transferfahrt mit einem Shuttlebus bleibt dir erspart.

Direkt nach der Landung sind wir an den Schalter von Europcar. Erfreulicherweise hatten wir keinerlei Wartezeiten, obwohl wir kein kostenpflichtiges Express-Paket gebucht haben. Wer in der Hochsaison nach Malaga fliegt, könnte die Buchung dieser Zusatzleistung in Erwägung ziehen. Die Mietformalitäten (Ausstellung Mietvertrag, Fahrzeugauswahl etc.) waren schnell erledigt. Unseriöse Geschäftspraktiken, wie der Verkauf von unnötigen und zusätzlichen Versicherungen, wurden nicht vorgenommen. Vielmehr war der Mitarbeiter der Autovermietung bestens informiert, dass bei Sunny cars bereits alles inklusive ist. Nach der Aushändigung des Fahrzeugschlüssels, ging es direkt ins Parkhaus, wo wir einen fast nagelneuen Mietwagen vorfanden. Das Auto befand sich in einem einwandfreien Zustand, hatte gerade mal knapp 500km auf dem Tacho und war sowohl innen, als auch außen komplett sauber. Mit einem sehr guten Gewissen mit Sunny cars jederzeit gut abgesichert zu sein, verbrachten wir einen entspannten Urlaub. Nach rund einer Woche brachten wir den Leihwagen wieder zurück zum Flughafen. Auch bei der Rückgabe gab es keinerlei Wartezeiten oder Schwierigkeiten. Der Mitarbeiter von Europcar nahm den Schlüssel direkt entgegen und damit war alles erledigt. Üblicherweise wissen die Mitarbeiter der Autovermietung bereits genau, dass es sich bei Kunden von Sunny cars nicht lohnt, unseriöse Geschäftspraktiken anzuwenden und nach Schäden zu suchen.

 

 

One thought on “Sunny cars Malaga Erfahrungen

  1. Wir waren jetzt dieses Jahr das erste mal in Malaga und hatten bisher noch keine Erfahrungen dort mit einer Autovermietung. Wir haben uns für Sunnycars entschieden, weil die Bewertungen eigentlich recht gut sind. Der Preis ist zwar meistens etwas teurer. Wir sind froh uns für Sunny cars entschieden zu haben. Es hat am Flughafen alles sehr gut funktioniert. Keine Abzockversuche bei der Autovermietung, sondern man war bestens über die enthaltenen Versicherungen informiert. Genau so sollte es sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.