Die aktuellen Kilometerpakete bei Sixt

Kilometerpakte Sixt
Bild: BMW AG
Exklusiver Deal mit Sixt:

Wir haben einen Exklusiven Deal mit Sixt: alle Leser von Mietwagen-Ticker.de erhalten über diese Sixt Aktionsseite bis zu 10% auf jede Buchung!

Die Autovermietung Sixt verfügt über eine Vielzahl von verschiedenen Mietwagen in der Flotte. Ebenso gibt es auch eine große Auswahl an unterschiedlichen Kilometerpaketen bei diesem Autovermieter. Bereits vor Jahren wurden Änderungen an den Freikilometern bei Sixt Mietwagen vorgenommen. Innerhalb Deutschlands findet man nahezu nur noch Angebote mit reglementierten Inklusiv-Kilometern. Häufig reichen die Freikilometer beim gewählten Angebot für die zu fahrende Strecke nicht aus, so dass man zur Buchung eines teuren Kilometerpaketes gezwungen ist. Das muss aber nicht sein, denn wir zeigen dir, wie du auch bei Sixt ein Fahrzeug mit allen Kilometern frei bekommen kannst.

Sixt hat für alle Fahrzeugkategorien drei Kilometerpakete aufgelegt. Es spielt dabei keine Rolle, ob du einen Kleinwagen oder die Mercedes S-Klasse gebucht hast. Auch gibt es bei Oneway-Mieten keine anderen Kilometerkonditionen.

Die nachfolgende Übersicht zeigt die aktuell geltenden Kilometerpakete bei Sixt:

Anzahl Freikilometer pro Tag Preis pro Tag Zusatzkilometer
150 km variabel (ca. minus 6€/Tag) 0,23 Euro pro Kilometer
300 km inklusive 0,23 Euro pro Kilometer
500 km variabel (ca. plus 16€/Tag) 0,23 Euro pro Kilometer

Was bedeuten die Kilometerpakete nun?

Bei der Auswahl eines Fahrzeugs auf der Sixt Homepage wird einem erst einmal 300 km als frei pro Tag vorgeschlagen. Das bedeutet, dass man mit dem gewählten Angebot insgesamt 300 km fahren darf, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen.
Sixt bietet noch weitere Kilometerpakete zu variablen Kosten an. Falls du deinen Mietwagen nur für eine kurze Strecke benötigst, kannst du in der Regel für einen Preisabschlag von 6 € am Tag die Kilometer reduzieren. Du hast dann 150 Freikilometer zur Verfügung. Leider reicht das für viele Kunden aber unserer Einschätzung nach nicht aus. Um hingegen deutlich mehr Kilometer zu erhalten, bietet Sixt die Gelegenheit auf 500km pro Tag aufzustocken. Die zusätzlichen Kilometer schlagen mit locker zusätzlichen 16 Euro pro Tag Aufpreis zu Buche.

Unabhängig vom gebuchten Kilometerpaket gelten 0,23 Euro pro Kilometer, wenn du die Freikilometer in deiner gebuchten Miete überschreitest. Das sind die sogenannten Zusatzkilometer. Fährst du bei 300 freien Kilometer zusätzlich noch 20 km, so musst du an Sixt weitere 4,60 Euro bezahlen.

Wie buche ich ein Kilometerpaket bei Sixt?

Ein Kilometerpaket bei Sixt lässt sich im letzten Buchungsschritt hinzufügen/ändern. Es stehen 150, 300 und 500 Freikilometer zur Auswahl. Abhängig von zur Anwendung kommenden möglichen Rabatten (z.B. Frühbucherrabatt), können auch die Preise für die Kilometerpakete variieren, wobei ein Zusatzkilometer in allen gewählten Paketen denselben Preis hat.

Wie viele  Kilometer sind bei einer Wochenendanmietung inklusive?

Leider gibt es für Wochenendanmietungen keine besseren Konditionen bei den Kilometern, als bei einer regulären Anmietung. Auf den Tag berechnet sind sogar weniger Freikilometer inklusive, als 300 Freikilometer. Gerade am Wochenende, wenn man einen Ausflug plant, kann man damit schnell an die Grenzen stoßen. Aktuell werden 250 km pro Tag als frei gekennzeichnet, insofern man kein anderes Kilometerpaket auswählt. Im Vergleich zur Anmietung von nur einem Tag sind das ganze 50 km pro Tag weniger.

Alle Kilometer inklusive

Für alle Mieter die grenznah zu Österreich wohnen, lohnt sich die Überlegung einer Fahrzeugübernahme-/Rückgabe im Nachbarland. Bei der Buchung über die Sixt-Webseite werden sehr häufig bei einer Anmietung ab Österreich die Angebote mit unbegrenzten Freikilometern gekennzeichnet. Wer eine lange Fahrstrecke plant, für den kann das durchaus eine sinnvolle Alternative sein.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.