Europcar Fahrzeugklassen

Beleuchtetes Europcar Logo im Parkhaus

Die Autovermietung Europcar hat ihren Hauptsitz in Hamburg und zählt zu einer der größten Vermieter in ganz Europa. Mit über 3.600 Stationen in Deutschland und mit Aktivitäten in rund 140 Ländern ist Europcar ein führender Anbieter. Ein besonders großer Vorteil ist die gigantische Flottenvielfalt. Es spielt keine Rolle, ob nur ein Kleinwagen oder ein 9-Sitzer benötigt wird. Auch Transporter vom praktischen 3,5 Tonner bis zum großen LKW gibt es bei Europcar zu mieten.

 

Einteilung der Autos in Klassen

Für die Einteilung der Mietfahrzeuge gibt es einen internationalen Standard. Vielleicht hast du schon einmal etwas von den sogenannten ACRISS-Codes gehört. Grundlegend wird die Größe, Bauart und Ausstattung eines Autos in Form von Codes beschrieben. Diese sind viertstellig und repräsentieren einige Informationen. Bei der Zuteilung der Autos zu den unterschiedlichen Codes hat jede Autovermietung allerdings einiges an Flexibilität. Zudem stoßen häufig neue Fahrzeugmodelle dazu oder verlassen die Flotte. Es ist daher im regulären Vermietergeschäft nahezu unmöglich ein bestimmtes Modell zu fahren. Ein paar Ausnahmen gibt es allerdings bei Europcar, die wir dir hier noch beschreiben.

 

Europcar Fahrzeuggruppen im Überblick

Bei Europcar gibt es eine sehr große Auswahl unterschiedlicher Fahrzeugkategorien, wobei nicht zu jeder Zeit alle Klassen buchbar sind. Das hängt maßgeblich von der Station und vom Zeitpunkt ab. Um dir einen Überblick über die wichtigsten Fahrzeugklassen bei Europcar zu geben, haben wir einiges recherchiert. In dieser Tabelle findest du die Klasse, den SIPP-Code und die zugehörigen Fahrzeuge.

Auf der Webseite von Europcar findest du ebenfalls eine sehr große Übersicht zu allen Fahrzeugklassen. Diese kannst du hier aufrufen: Fahrzeugklassen-Übersicht

KlasseACRISS-/SIPP-CodeAutos in der Klasse
Economy (Manuell)ECMRCitroen C3
Ford Fiesta
Hyundai i20
Renault Clio
Seat Ibiza
Skoda Fabia
Toyota Yaris
VW Polo
Kompakt (Manuell)CCMRCitroen C4
Ford Focus
Hyundai i30
Hyundai Kona
Kia Stonic
Mazda CX-3
Opel Astra
Opel Mokka
Peugeot 2008
Renault Captur
Renault Megane
Seat Arona
Seat Leon
Toyota C-HR
Toyota Corolla
VW T-Cross
Intermediate (Manuell)IVMR / IWARVW Touran
Skoda Octavia Combi
Fullsize (Automatik)FDARMercedes C-Klasse
Volvo S60
Premium (Automatik)PDARMercedes E-Klasse
BMW 520
Luxus (Automatik)LDARMercedes E300
BMW 530
Audi A6

 

Europcar Selection

Egal, ob Hochzeit oder einfach so ein schicker Wagen: Es gibt zahlreiche Anlässe, die eine Anmietung eines Luxusautos erfordern. Bei Europcar gibt es verschiedene Fahrzeuge, die sich im absoluten Luxussegment der renommiertesten Hersteller der Welt befinden. Die Auswahl reicht von Cabrios und stylischen Coupés bis hin zur Luxuslimousine. Wer gerne einmal ein echtes Kraftpaket über das Wochenende fahren möchte, kann natürlich auch einen Sportwagen anmieten. Beispielsweise lässt sich eine Mercedes S-Klasse AMG oder ein BMW mit M-Paket reservieren. Vor allem Fahrzeuge der Hersteller Audi, Porsche, BMW und Mercedes sind in der Selection Flotte eingruppiert. Diese Autos sind ein echter Blickfang und machen ordentlich Eindruck. Selbstverständlich erhält man an allen Stationen mit Selection Angebot als Kunden einen Priority Service und eine ausführliche Einweisung in das Fahrzeug durch einen Mitarbeiter von Europcar.

Kennzeichnung der Europcar Selection Fahrzeuge auf der Webseite

Ob es sich um ein Selection Fahrzeuge handelt, kannst du ganz einfach an der Kennzeichnung auf der Webseite erkennen. Einige Fahrzeuge sind zusätzlich auch noch als Wunschmodell verfügbar. Was das genau ist, erklären ich wir dir im folgenden Abschnitt.

 

Europcar Wunschmodell

Jeder der schon einmal einen Mietwagen gebucht hat weiß, dass bei einer Autovermietung kein bestimmtes Fahrzeug garantiert wird. Die Angebote sind in der Regel mit einem Hinweis versehen, dass verschiedene Autos innerhalb einer Gruppe vorhanden sein können. Natürlich lässt sich bei der Buchung meistens auf der Webseite ein Wunsch im Bemerkungsfeld eingeben, doch wer garantiert einem schon die Berücksichtigung durch den Mitarbeiter?

Europcar bietet seinen Kunden eine eigens geschaffene Fahrzeugklasse „Wunschmodell“ an.

Kennzeichnung der Europcar Wunschmodell Fahrzeuge auf der Webseite

Wer sich für dieses Angebot entscheidet, dem wird ein VW Golf garantiert. Leider sind aber keine besonderen Ausstattungsdetails oder Motorisierungsvarianten fest zugesagt. Das kann trotz der Buchung eines konkreten Mietwagens variieren. Das wird vermutlich auch weiterhin bei keinen Autovermietungen möglich sein, denn dazu wäre die Fahrzeugdisposition viel zu kostspielig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.