Upgrades bei Sixt

Übergabe eines Sixt Autoschlüssel
Quelle: Sixt SE

Sixt ist Deutschlands größter Autovermieter mit einer gigantischen Mietwagenflotte unterschiedlicher Fahrzeuge. Doch wer freut sich nicht, wenn es direkt am Mietwagenschalter noch ein kostenloses Upgrade obendrauf gibt? Nicht immer möchte man direkt die eigentlich gewünschte Fahrzeugklasse buchen, denn die Preise bei Sixt sind abhängig von einigen Faktoren und daher nicht immer günstig. So kann es oft sinnvoll sein, einfach eine günstigere Mietwagenklasse zu buchen und auf ein Upgrade zu spekulieren. Wer jedoch für einen bestimmten Anlass, wie beispielsweise eine Hochzeit, unbedingt ein gutes Fahrzeug benötigt, der sollte von jeglicher Spekulation absehen. Wir empfehlen dann wirklich die Buchung der gewünschten Fahrzeugklasse, um jegliches Risiko zu vermeiden. Nichts ist ärgerlicher als bei solch einmaligen Events mit einer Möhre vom Hof zu fahren.

 

WSixt Banneras ist überhaupt ein Mietwagen Upgrade?

Erst einmal möchten wir dir zeigen, was überhaupt ein Mietwagen Upgrade ist und welche unterschiedlichen Formen es davon gibt. Vermutlich hast du bereits diesen Begriff an einigen Stellen im Internet gelesen, hast aber überhaupt keine Ahnung was sich dahinter verbirgt. Bei einem Mietwagen Upgrade gibt es zwei Varianten: die kostenlose und die kostenpflichtige Variante.

Bei der kostenpflichtigen Variante buchst du vorab eine Fahrzeugkategorie und kannst dann vor Ort am Mietwagenschalter, je nach Auslastung der Station, gegen eine zusätzliche Gebühr in eine höhere Fahrzeugkategorie upgraden. Häufig sind kurzfristig Fahrzeuge in der Station reingekommen oder es wurden andere Buchungen storniert, sodass am Wochenende teure Fahrzeuge ungenutzt bleiben würden. Die Mitarbeiter von Sixt versuchen dann gegen einen Aufpreis diese Mietautos an den Kunden zu bringen. Das ist grundsätzlich eine sehr gute Sache, denn die Preise der Upgrades am Mietwagenschalter sind in der Regel deutlich günstiger, als wenn man die Kategorie direkt online gebucht hätte.

Das kostenlose Upgrade ist quasi die Königsklasse der Upgrade-Varianten, mit der jeder versierte Mietwagenkunde heimlich liebäugelt. Leider hängt diese Variante maßgeblich vom Kundenstatus und der Flottensituation an der Abholstation ab. Wenn bereits alle teuren Mietautos aus den höheren Fahrzeugklassen vergriffen sind, dann wird es sehr wahrscheinlich nichts mit einem kostenlosen Upgrade. In solch einem Fall kann aber noch ein Sixt Status helfen. Welche verschiedenen Sixt Status es gibt kannst du hier nachlesen.

 

Tipp 1: Smalltalk mit dem Sixt Mitarbeiter

Freundliche Menschen sind einem doch sofort viel sympathischer. Das kann auch bei der Mietwagenabholung helfen. Der Sixt RSA (Rental Sales Agent) ist sicherlich gleich viel besser auf dich zu sprechen, wenn du eine ordentliche Portion gute Laune mitbringst. Oft hilft auch ein bisschen plaudern und fachsimpeln über die aktuelle Flottensituation. Einige RSAs sind dann bereits sehr positiv gestimmt und fragen dann auch gerne mal nach, ob man einen bestimmten Fahrzeugwunsch hat. Bei dieser Frage hast du bereits den ersten wichtigen Schritt zum kostenlosen Upgrade gemeistert. Bitte hier nicht übertreiben. Wenn du einen Kleinwagen gebucht hast, dann solltest du nicht gerade eine Mercedes S-Klasse einfordern, aber ein VW Golf oder Audi A1 wären durchaus möglich.

Tipp 2: Buchung bei einer Station mit geringer Auslastung

Wenn an der Station sehr viele Fahrzeuge zur Auswahl stehen, dann hat der Mitarbeiter von Sixt gleich deutlich mehr Spielraum. Es ist daher immer gut an einer Station mit geringer Auslastung zu buchen. Die Frage ist selbstverständlich, wie lässt sich die Auslastung erkennen?
Dafür muss man natürlich ein Gespür entwickeln, wie in der Regel das Preisgefüge bei Sixt ist. Hierzu macht man am besten einfach ein paar Abfragen an unterschiedlichen Stationen und verschiedenen Reisedaten. Schnell lässt sich erkennen, auf welchem Level sich der Preis einer bestimmten Mietwagenkategorie einpendelt. Ein guter Tipp ist auch immer die Buchung an einer Flughafenstation. Die Anzahl an Mietautos an Flughäfen ist generell deutlich höher, als an der Stadtstation direkt ums Eck. Beachte jedoch, dass hier noch der Standortzuschlag hinzukommt.

Falls du einen Sixt Mietwagen zu Messeterminen buchen musst, dann solltest du dir hier keine allzu großen Hoffnungen auf ein Upgrade machen. Hier geht alles raus, was vier Räder hat und einsatzbereit ist. Meistens erhalten dann auch eher Firmenkunden die hochwertigeren Autos als kostenloses Upgrade.

Tipp 3: Glücksauto buchen

Ein heißer Tipp ist auch die Buchung eines Sixt Glücksautos. Wenn diese Fahrzeugkategorie (Kurz: CCCC) bei der Online-Buchung verfügbar ist, dann ist das ein erster Indikator für eine geringe Auslastung. Damit sollten ausreichend Mietwagen zur Verfügung stehen. Andernfalls wäre das Angebot zur Buchung nicht freigeschalten. Beim Glücksauto verspricht Sixt ein Auto von Economy bis Fullsize. Damit ist theoretisch ein Leihwagen vom 3er BMW bis hin zur Mercedes C-Klasse möglich. In der Community Mietwagen-Ecke.de wurde zudem von einigen Usern schon häufiger berichtet, auch einen 5er BMW oder Audi ausgehändigt bekommen zu haben. Jedoch sollte man keinesfalls mit einer zu hohen Erwartung an die Station kommen. Die Buchung eines Glücksautos ist noch längst keine Garantie für ein Premiumfahrzeug und berechtigt nicht zum Einfordern eines Luxuswagens. Wie der Name schon sagt, spielt hier einiges an Glück mit. Wer also etwas risikofreudiger ist, der sollte sein Glück versuchen. Sixt ist bemüht, jedem Kunden ein einmaliges Erlebnis zu präsentieren. Bei ausreichender Verfügbarkeit, wird man dem Kunden sicherlich eine Auswahl verschiedener Autos präsentieren. Sollte dich dennoch keines der Fahrzeuge ansprechen, kannst du den Mitarbeiter immer noch nach einem Angebot für ein kostenpflichtiges Upgrade fragen. Die Konditionen sind oft gar nicht schlecht und fragen kostet bekanntlich nichts.

Fazit:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass du mit einer gewissen Flexibilität bezüglich der Fahrzeugwahl durchaus auf ein Upgrade spekulieren kannst. Falls du aber für einen besonderen Anlass unbedingt eine bestimmte Fahrzeugkategorie benötigst, dann empfehlen wir dir ganz klar zur direkten Buchung der Kategorie.

3 thoughts on “Upgrades bei Sixt

  1. Bisschen Smalltalk mit dem Sixt Mitarbeiter am Schalter hilft wirklich immer 😀 Die sind dann auch gleich viel großzügiger, ist auch meine Erfahrung.

  2. die Tipps sind echt gut. Kann mich hier auch nur anschließen, am besten mit den Mitarbeitern vom Schalter bisschen schnacken und eine gute Beziehung langfristig aufbauen. Am besten mietet man immer an der gleichen Station, dann kenen einen die Leute dort schon.

  3. ich miete immer am Flughafen Frankfurt. Die Mitarbeiter dort von Sixt sind sehr nett und immer hilfsbereit. Wenn genug Autos da sind bekomme ich auch meistens immer ein kostenloses Upgrade ohne Diskussionen. Finde ich echt super, daher gehe ich auch zu keiner anderen Autovermietung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.